Zeige alle News

Goodbye Plastik! Die Spread Group stellt in Europa ihre Verpackungen auf plastikfrei um

30. März 2022 in Unternehmen Verantwortung

Geplant ist, bis Ende 2022 in Europa alle Kunststoff-Versandtaschen durch recyclebare Papierverpackungen zu ersetzen. Die Umstellung ist Teil der Nachhaltigkeitsinitiative „Committed to a Greener Future.“ Der erste wichtige Meilenstein für nachhaltigere Logistik ist nun vollbracht: Alle großen Versandtaschen für Bestellungen mit mehreren Textilprodukten oder Bestellungen mit größerem Volumen, wie zum Beispiel Hoodies, bestehen ab sofort aus 100 Prozent Recyclingpapier.

Die markanten Text- und Designelemente werden umweltfreundlich auf die Versandtaschen gedruckt, sodass die Verpackungen nicht nur mehrfach genutzt, sondern auch optimal in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden können. Nach einer mehrmonatigen Forschungs- und Testphase sind die großen Versandtaschen der Auftakt zum endgültigen Wechsel zu nachhaltigen Verpackungen innerhalb der Spread Group: Bis Ende 2022 sollen alle Verpackungsgrößen für den europäischen Markt umgestellt sein und bis spätestens 2025 auch alle in Nordamerika.

KONTAKT

Silke Möller

Silke Möller

Corporate Communications Specialist